Die 5 schnellsten VPN-Anbieter 2021

Es gibt so viele Kriterien, die man bei der Auswahl eines VPN-Dienstes berücksichtigen muss. Hat der Dienst eine No-Log-Policy? Ist er einfach zu bedienen? Sind Apps kompatibel? Wie schaut es mit dem Preis/Leistungsverhältnis aus? Was für Sicherheitsfeatures bietet er? Während viele Anbieter solche Features anbieten, versagen einige jedoch in einem der wichtigsten Aspekte: Geschwindigkeit!

Die Internetgeschwindigkeit, die wir zur Verfügung haben, wird von Tag zu Tag schneller. Das ist auch nötig. Denn mittlerweile müssen immer mehr Nutzer so schnell wie möglich auf Online-Daten zugreifen können. Während du deine Online-Sicherheit mit einem VPN verbessern kannst, können dir einige VPN-Diente aufgrund ihrer schlechten Serverleistungen echte Kopfschmerzen bescheren.

Nachdem ich hunderte von Tests mit mehr als 20 VPN-Anbietern durchgeführt habe, kann ich dir nun die schnellsten und stabilsten VPN-Dienste präsentieren. Wenn du dich für einen dieser VPNs entscheidest, kannst du Videos mit bis zu 8k anschauen, riesige Torrent-Dateien in kürzester Zeit herunterladen und nahtloses Surfen und Social Media browsen.


Ein schneller Überblick über die schnellsten VPN-Anbieter

1. SurfShark
73,96 Mbps Downloadgeschwindigkeit (im Durchschnitt); 65 Länder, 3200+ Server; VPN ohne Log, Kill Switch; Unbegrenzte Bandbreite/gleichzeitige Verbindungen.

2. NordVPN
72,27 Mbps Downloadgeschwindigkeit (im Durchschnitt), 59 Länder, 5485 Server; VPN ohne log, Kill Switch; Unbegrenzte Bandbreite und sechs gleichzeitige Verbindungen.

3. ExpressVPN
67,9 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit (im Durchschnitt), 90 Länder; Bewährter VPN ohne log, Kill Switch, Private DNS; Unbegrenzte Bandbreite und fünf gleichzeitige Verbindungen.

4. Hide.Me
60,6 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit (im Durchschnitt), 47 Länder, 1900 Server; VPN ohne logs, Kill Switch; Unbegrenzte Bandbreite und zehn gleichzeitige Verbindungen.

5. VyprVPN
41,45 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit (im Durchschnitt); 63 Länder, 700 Server; VPN ohne log, Kill Switch, Private DNS; Unbegrenzte Bandbreite und fünf gleichzeitige Verbindungen.


Wonach ich die schnellsten VPN-Anbieter bewertet habe

Was wir brauchen, ist Geschwindigkeit. Doch manchmal ist das nicht genug. Deshalb habe ich noch nach ein paar weiteren Unterpunkten bewertet. Nur so fühlt sich unser schnelles VPN-Erlebnis komplett an und wir können das Beste aus unserer Internetverbindung herausholen.

Hier sind die Dinge, auf die wir bei der Auswahl der schnellsten VPN-Dienste achten sollten…

Serverabdeckung und Geschwindigkeitsleistung

Möglicherweise musst du verschiedene Server auf der ganzen Welt nutzen, um geoblockierte Inhalte zu streamen, Dateien herunterzuladen oder Online-Games zu spielen. Daher spielt die weltweite Abdeckung eine fundamentale Rolle bei der Auswahl eines VPN-Dienstes. Je mehr Abdeckung ein VPN bietet, desto besser ist die Geschwindigkeit, die wir wahrscheinlich bekommen.

Außerdem sollte ein schneller VPN-Dienst nicht nur mit den nächstgelegenen Servern, sondern auch mit den am weitesten entfernten Servern auf der anderen Seite der Welt gute Ergebnisse liefern.

Einschränkungen bei der Bandbreite

Ich will auf keinen Fall, dass mein Account wegen hoher Bandbreitennutzung gesperrt wird.

Unbegrenzte Bandbreite ist ein magischer Satz, mit dem man viele Leute ködern kann. Sie denken, dass sie so viel wie möglich herunterladen können. Doch das ist nicht wahr.

Viele VPN-Anbieter bieten faire Einschränkungen bei der Nutzung an. Im Gegensatz zu diesen Unternehmen habe ich versucht, diejenigen aufzulisten, die wirklich eine unbegrenzte Bandbreite anbieten. Du musst dir also keine Sorgen machen, wenn du riesige P2P-Dateien herunterlädst oder HD-Videos streamst…

Stabilität

Beständigkeit ist der Schlüssel zu einem angenehmen Interneterlebnis. Wenn du mitten in einer Folge deiner Lieblingsserie oder während eines Online-Spiels vom VPN-Server getrennt wirst, kann dir das schon mal den Tag vermiesen. Deshalb brauchen wir neben Schnelligkeit auch eine stabile Verbindung zu unseren VPN-Servern.

Datenschutz

Niemand möchte, dass seine Online-Aktivitäten nach außen weitergeleitet werden. Wenn du zum Beispiel eine Torrent-Datei herunterlädst, könntest du vom VPN-Server getrennt werden, wodurch deine echte IP-Adresse deinem ISP (Internet Service Provider) bekannt wird. Das kann zu Geldstrafen führen (abhängig von der Gesetzgebung deines Landes).

Um nicht aufzufliegen, werden wir uns auf die VPN-Anbieter konzentrieren, die eine No–Log-Policy zusammen mit dem Kill Switch Feature anbieten. Auf diese Weise bleiben deine persönlichen Daten, zusammen mit deiner IP-Adresse, im Falle eines IP/DNS-Lecks sicher.

Schnellste VPN-Anbieter – Die Top 5

Um die schnellste VPN-Liste zu erstellen, habe ich die folgenden Dinge getan:

  1. Ich habe die VPN-Apps auf meinem MacBook Pro installiert und es mit meiner 100 Mbps Glasfaserverbindung über das 5 GHz Band verbunden.
  2. Ich habe 10 verschiedene Standorte auf der ganzen Welt ausgewählt und darauf geachtet, dass jedes VPN den gleichen oder einen nahen Standort hat.
  3. Ich habe die ausgewählten VPN-Server auf der Website speedtest.net getestet.

Hier sind die Ergebnisse, die ich erhalten habe…

1. SurfShark

SurfShark ist ein relativ neuer Anbieter auf dem VPN-Markt. Dennoch steht er auf Platz 1 der Liste. SurfShark bietet nicht nur die schnellste VPN-Leistung, sondern ist auch ein feature-reicher und budgetfreundlicher VPN-Anbieter.

Zunächst einmal lieferte uns SurfShark eine unübertroffene Geschwindigkeitsperformance. Laut unseren Tests lag der Durchschnittswert bei 73,96 Mbps von 10 verschiedenen Standorten aus. Was SurfShark außerdem in der Liste hervorhebt, sind die Leistungsergebnisse rund um die Welt. Egal, wo sich die Server befanden, konnte ich die beste Leistung von ihnen erhalten.

Apropos Server, SurfShark bietet 3200 Server in 65 verschiedenen Ländern. Du kannst also überall auf der Welt einen Server in der Nähe deines Standorts finden, um so eine anständige Download/Upload-Geschwindigkeit zu erhalten.

Di unbegrenzte Bandbreite ist ein weiteres Plus für SurfShark-Nutzer. Du kannst so viel P2P herunterladen, wie du willst, bis zu 8k-Videos ohne großes Buffering streamen und nahtlos Social Media und alles andere browsen.

Zusätzlich kannst du die hervorragende Geschwindigkeitsleistung auf so vielen Geräten nutzen, wie du willst. Du musst allerdings darauf achten, dass du deinen Account nicht mit jemand anderem teilst. Das verbietet das Unternehmen in den Nutzungsbedingungen:

  • “Fühl dich frei, alle deine Geräte zu verbinden. Verkaufe SurfShark aber nicht weiter oder nutze unseren Service aus. Das ist nicht cool.”

Klingt alles erstmal sehr gut. Doch wie schaut es mit der Stabilität aus?

SurfShark ist definitiv stabil. In Bezug auf Browsing, Streaming und Gaming könnte SurfShark die beste Wahl sein. Allerdings hat mir die P2P-Performance überhaupt nicht gefallen. Da der Dienst den P2P-Verkehr über spezielle P2P-Server leitet, kann es sein, dass du eine schlechtere Leistung bekommst – vor allem, wenn die Server überlastet sind.

Zu guter Letzt ist SurfShark ein echter No-Log VPN-Anbieter, der mit 256Bit-Verschlüsselung und Kill Switch Features ausgestattet ist. Solche Möglichkeiten helfen uns, keine Spuren zu hinterlassen und mögliche IP/DNS-Lecks beim Herunterladen von Torrent-Dateien zu vermeiden.

Hol dir noch mehr Details über SurfShark oder nutze den Service schon ab 2,49$/Monat.

VORTEILE:

  • Bis zu 70+ Mbps Download-Geschwindigkeit
  • Unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen/Bandbreite
  • 65 Länder, 3200 Server
  • VPN ohne log, Kill Switch für P2P Nutzer

NACHTEILE:

  • Geringere P2P-Leistung
  • Teilen seines Accounts verboten

2. NordVPN

Das in Panama ansässige NordVPN belegt den zweiten Platz in unserer Liste. Hätte ich diesen Test vor zwei Jahren gemacht, würde ich NordVPN wahrscheinlich noch nicht einmal erwähnen. Sie haben jedoch enorme Verbesserungen an ihren Servern vorgenommen, nachdem sie so viel harsche Kritik bekommen haben.

Das Unternehmen bietet derzeit 5485 Server in 59 verschiedenen Ländern an, und sie sind super schnell. Laut unserem Geschwindigkeitstest bietet NordVPN 72,27 Mbps Downloadgeschwindigkeit von 10 verschiedenen Servern auf der ganzen Welt.

Du kannst eine solch extreme Geschwindigkeit auf sechs deiner Geräte gleichzeitig genießen, ohne dass es Einschränkungen bei der Bandbreite gibt. Lade so viel herunter, wie du kannst, streame so viel, wie du willst. Du musst dich allerdings fragen: Werden wir Buffering oder instabile Netzwerkprobleme erleben?

Mitnichten! Laut unserem ausführlichen Testbericht erwies sich NordVPN als stabiler VPN-Anbieter bei den P2P-Download-Tests.

Von Zeit zu Zeit kann es jedoch zu Problemen mit überlasteten Servern kommen, die zu Verbindungsabbrüchen führen. In solchen Fällen helfen uns NordVPNs Datenschutz-Features wie privater DNS und Kill Switch bei möglichen IP/DNS-Leaks weiter.

Außerdem speichert NordVPN keine Nutzeraktivitäten. Während du eine Downloadgeschwindigkeit von 70+ Mbps genießt, hast du gleichzeitig die besten Datenschutzmaßnahmen von NordVPN. Und das alles schon ab 3,71$/Monat.

VORTEILE:

  • Bis zu 70+ Mbps Download-Geschwindigkeit
  • Sechs gleichzeitige Verbindungen mit unbegrenzter Bandbreite
  • 59 Länder, 5485 Server
  • VPN ohne log mit Kill Switch Feature

NACHTEILE:

  • Nicht empfohlen für Online-Gamer
  • Teurer Dienst
  • Funktioniert möglicherweise nicht in eingeschränkten Ländern aufgrund der eingeschränkten Protokolle

3. ExpressVPN

ExpressVPN ist ein erstklassiger datenschutzorientierter VPN-Anbieter mit Sitz auf den British Virgin Islands. Das Unternehmen hatte früher schlechte Download-Geschwindigkeiten aufgrund der hochwertigen Verschlüsselungsarten. Nachdem es jedoch viel investiert und von HDD- auf RAMDisk-Server umgestellt hat, hat sich die Geschwindigkeitsleistung drastisch verändert.

Laut unseren Testergebnissen kann ExpressVPN bis zu 67+ Mbps Downloadgeschwindigkeit bieten. Das macht ExpressVPN zum drittschnellsten VPN-Anbieter auf unserer Liste. Außerdem hat ExpressVPN mit seiner hervorragenden Abdeckung Server in mehr als 90 Ländern.

Mit der gegebenen Geschwindigkeit kannst du stundenlang streamen, downloaden oder Online-Games spielen. Ganz ohne Ping-Spitzen oder Verbindungsabbrüche. Was noch verlockender ist, ist dass du dir keine Sorgen über Einschränkungen machen musst. ExpressVPN ist stolz darauf, ein echter unbegrenzter VPN-Anbieter zu sein, indem es all seinen Nutzern unbegrenzte Bandbreite bietet.

Zusätzlich kombiniert ExpressVPN Geschwindigkeit mit Stabilität. Nach meiner langjährigen Gaming- und P2P-Erfahrung zeichnet sich der Anbieter dadurch aus, dass er stabile VPN-Server auf der ganzen Welt hat. Bei Verbindungsproblemen springt das Kill Switch Feature ein und lässt die ursprüngliche IP-Adresse keine Online-Aktivitäten ausführen.

Schließlich ist ExpressVPN einer der echten VPN-Anbieter ohne log auf dem Markt. Seine RAM-Disk-Server, die Offshore-Basis und die No-Log Policy machen ExpressVPN zu einem der zuverlässigsten, aber auch teuersten Anbieter. Bereits ab 6,67$/Monat kannst du ExpressVPN auf 5 deiner Geräte gleichzeitig nutzen.

VORTEILE:

  • Bis zu 65+ Mbps Download-Geschwindigkeit
  • 90+ Länder
  • Echte unbegrenzte Bandbreite
  • Bewährte No-Log Policy, Kill Switch, Private DNS

NACHTEILE:

  • Ein teurer Anbieter
  • 5 gleichzeitige Verbindungen sind oft nicht genug

4. Hide.me

Der in Malaysia ansässige Offshore-VPN-Anbieter Hide.me bietet 1900 Server in 47 verschiedenen Ländern. Viele Nutzer denken, dass Hide.me aufgrund des kostenlosen Angebots nur sehr eingeschränkte Features bietet. Das kostenpflichtige Angebot bietet jedoch erstaunliche Geschwindigkeitsergebnisse mit einer durchschnittlichen Downloadgeschwindigkeit von 60,6 Mbps.

Unbegrenzte Bandbreite ist ein weiterer Bonus neben der Geschwindigkeitsleistung. Doch als ich den Speedtest durchführte, blieb ich irgendwo zwischen 70-80 Mbps hängen. Das könnte bedeuten, dass der Anbieter jeden Nutzer um diese Zahlen herum deckelt.

Auf der anderen Seite ist Hide.me stabil. Ich habe eine Stunde lang Dota 2 mit 78 Ping MS ohne Lag-Probleme gespielt und 7 Gb P2P-Datei mit einem Durchschnitt von 5 MB/Sec heruntergeladen. Trotzdem hatte ich nie weniger als 5 MB/Sec.

Nach der Leistung und Stabilität ist es an der Zeit, über Datenschutz und Privatsphäre zu sprechen. Hide.me ist ein echter, geprüfter VPN-Anbieter ohne log, der in einem Land mit sehr unrestriktiver Gesetzgebung arbeitet. Er muss keine Protokolle über deine Online-Aktivitäten führen. Zusätzlich verfügt er über ein Kill Switch Feature, um deine Aktivitäten im Falle eines Verbindungsproblems zu blockieren.

Kombiniert mit einer herausragenden Geschwindigkeit und einem Höchstmaß an Privatsphäre, könnte Hide.me deine beste Wahl für ein schnelles VPN sein. Mit dem kostenpflichtigen Plan kannst du den Dienst für bis zu 10 Geräte gleichzeitig nutzen. Der günstigste Plan beginnt bei 4,9$/Monat.

VORTEILE:

  • Bis zu 60+ Mbps Download-Geschwindigkeit
  • Unbegrenzter Traffic mit 10 gleichzeitigen Verbindungen
  • Bewährte No-Log Policy mit Kill Switch Feature
  • Stabile Server für Spiele und P2P Downloads

NACHTEILE:

  • Ein bisschen teuer
  • Der Service in Japan ist verbesserungswürdig

5. VyprVPN

VyprVPN ist ein weiterer schneller VPN-Anbieter mit Sitz in der Schweiz. Das Unternehmen hat derzeit 700 Server in 63 verschiedenen Ländern. Das Besondere an diesem Anbieter ist, dass VyprVPN niemals Server von Drittanbietern einsetzt. Alle VPN-Server werden vom Unternehmen vorkonfiguriert und an den Hosting-Anbieter geschickt.

Bedeuten selbst eingesetzte Server eine höhere Geschwindigkeit?

Nun, leider nicht. Laut unseren Speedtest-Ergebnissen erhielten wir eine durchschnittliche Downloadgeschwindigkeit von 41,45 Mbps weltweit. Das ist immer noch gut genug, um 4k-Videos zu streamen, sicher und schnell im Netz zu surfen, sowie große P2P-Dateien in kurzer Zeit herunterzuladen. Der größte Bonus ist, dass du mit jedem gekauften Account unbegrenzte Bandbreite bekommst.

Wie stabil ist dieser Dienst?

Nach meiner langjährigen P2P-, Browsing- und Gaming-Erfahrung kann ich sagen, dass VyprVPN eine großartige Wahl für den täglichen Gebrauch ist. Wenn es jedoch um Gaming geht, erhöht das VPN den Ping auf ein bestimmtes Niveau, was von Zeit zu Zeit zu Lag-Problemen führen kann. Insgesamt ist er aber stabil.

Was den Datenschutz angeht, ist VyprVPN der erste und auch ein unabhängig geprüfter VPN-Anbieter auf dem VPN-Markt. Der Dienst ist mit vier verschiedenen Protokollen und dem Kill Switch Feature gebündelt, um dich vor möglichen IP/DNS-Lecks zu schützen.

Mach dir keine Sorgen um P2P-Dateien und Aktivitätsprotokolle. Schon ab 1,66$/Monat kannst du 5 deiner Geräte gleichzeitig absichern. Falls dir der Service nicht gefällt, hast du eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

VORTEILE:

  • 41.45 Mbps Download Geschwindigkeit
  • Unbegrenzte Bandbreite mit stabilen Servern
  • Eine geprüfte No Log Policy mit Kill Switch und Private DNS Features
  • Eine großartige Lösung für eingeschränkte Länder wie die Türkei, Russland und China…

NACHTEILE:

  • Nicht empfohlen für Online-Gamer

Wie man sich für den schnellsten VPN-Server entscheidet

Es gibt keine Möglichkeit, dass jeder Server auf der ganzen Welt eine ähnliche Geschwindigkeitsleistung bietet. Was du bekommst, hängt von mehreren Prinzipien ab. Dazu gehören die Qualität deiner Internetverbindung, die Entfernung zum gewünschten VPN-Server, die Auswahl des Protokolls und die Auslastung des Servers…

In Anbetracht der Faktoren, welche die Geschwindigkeit beeinflussen, sind hier einige der Dinge, die du tun kannst, um den besten VPN-Server für mehr Geschwindigkeitsleistung zu finden:

  • Browsen: Wenn du in einem Land lebst, in dem die Glasfaserinfrastruktur großartig ist, kannst du dich mit dem nächstgelegenen lokalen Server verbinden.
  • Streaming: Falls du einen Dienst im Ausland streamen möchtest, solltest du dir einen Server suchen, der nicht zu sehr ausgelastet ist und dich mit ihm verbinden. Wenn du z.B. Netflix USA in Europa sehen willst, dann verbinde dich mit dem nächstgelegenen, weniger bevölkerten New Yorker Server. Wenn du dich z.B. in Japan befindest, dann wirst du die besten Streaming-Ergebnisse von einem kalifornischen Servern erhalten. Je näher, desto besser.
  • Gaming: Für Gaming-Zwecke musst du dich mit dem VPN-Server verbinden, der dem Standort des Spiel-Servers am nächsten ist. Erfahre mehr über die Gaming VPNs in diesem Artikel.
  • Torrenting: Achte darauf, dass du dich mit P2P-unterstützten VPN-Servern verbindest. Diese Server haben in der Regel bessere Download/Upload Werte und lass das Kill Switch Feature immer aktiviert!
  • Umgehen von Beschränkungen: Wenn du in einem Land mit viel Zensur lebst, solltest du dich mit dem nächstgelegenen Land verbinden, in dem die blockierten Webseiten/Dienste verfügbar sind.

Wenn du diese einfachen Tipps befolgst, wirst du definitiv bessere Geschwindigkeitsergebnisse von deinem VPN-Anbieter erhalten.

Zusammenfassung der schnellsten VPNs

In diesem Artikel habe ich dir die schnellsten VPN-Anbieter auf dem Markt vorgestellt. Ich habe die VPN-Dienste mit meiner 100 Mbps Glasfaserverbindung einem harten Test unterzogen. Ich habe mich mit 10 verschiedenen Servern eines jeden Anbieters verbunden und die Geschwindigkeitstests über speedtest.net durchgeführt.

Außerdem analysierte ich einige wesentliche Features, die ein schnelles VPN ebenfalls haben sollte. Diese waren stabile Server, akzeptable Länderabdeckung, Kill Switch Feature, unbegrenzte Bandbreite und No-Activity-Log-Policy.

Unter Berücksichtigung all dieser Notwendigkeiten landete SurfShark mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von (73,96 Mbps) auf dem ersten Platz, gefolgt von NordVPN (72,27 Mbps), ExpressVPN (67,9 Mbps), Hide.me (60,7 Mbps) und VyprVPN (41,45 Mbps)

Jeder der oben genannten Anbieter hat unterschiedliche Preise, Features und Datenschutz-Richtlinien. Lies dir bitte auch die Nutzungsbedingungen des Anbieter durch, für den du dich letztendlich entscheidest. Denke auch daran, dass eine unbegrenzte Bandbreite dir nicht die Erlaubnis gibt, urheberrechtlich geschütztes Material über P2P-Portale herunterzuladen. Surfe sicher und bleib gesund.

Wir freuen uns auf Ihre Meinung zu hören

      Hinterlasse einen Kommentar

      VpnXD
      Logo