PureVPN Erfahrung – Test, Analyse und Gesamtbewertung

Ich möchte Ihnen eines der am schnellsten wachsenden VPN-Unternehmen auf dem Markt vorstellen. PureVPN wurde 2006 gegründet und begann mit nur 2 Standorten. Ab 2019 haben sie ihren Service auf über 180 Länder erweitert und sind weiter schnell gewachsen. In diesem Test werden wir alle PureVPN-Funktionen testen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, einige andere coole Funktionen zu erleben, die es in keinem anderen VPN-Dienst gibt.

Zweijährlich

$2.49/ Monat
$2.49/ Monat
  • OpenVPN, PPTP, L2TP, SSTP + 3 mehr
  • Über 140 Länder
  • Unbeschränkte Bandbreite
  • Furchtbar-Logs-Politik
  • Gleichzeitige Verbindung über bis zu 5 Geräte
  • Geld-zurück-Garantie innerhalb von 15 Tagen

1 Monat

$10/ Monat
$10/ Monat
  • OpenVPN, PPTP, L2TP, SSTP + 3 mehr
  • Über 140 Länder
  • Unbeschränkte Bandbreite
  • Furchtbar-Logs-Politik
  • Gleichzeitige Verbindung über bis zu 5 Geräte
  • Geld-zurück-Garantie innerhalb von 15 Tagen

Jährlich

$4.15/ Monat
$4.15/ Monat
  • OpenVPN, PPTP, L2TP, SSTP + 3 mehr
  • Über 140 Länder
  • Unbeschränkte Bandbreite
  • Furchtbar-Logs-Politik
  • Gleichzeitige Verbindung über bis zu 5 Geräte
  • Geld-zurück-Garantie innerhalb von 15 Tagen

Land, Serverabdeckung und Leistung

Überraschenderweise schenkt PureVPN den Ländern, die von anderen VPN-Unternehmen vernachlässigt werden, große Aufmerksamkeit. Die Abdeckungskarte – einschließlich 140+ Länder, 180 Serverstandorte und 2000+ Server – sieht vielversprechend aus.

Im Vergleich zu anderen Spitzenreitern auf dem Markt belegt PureVPN nach Hidemyass sogar den zweiten Platz.

Auf der Grundlage der Daten muss es schwierig sein, die mehr als 2000 Server zu verwalten und eine stabile Verbindung zu den Kunden auf der ganzen Welt zu gewährleisten.

Kann PureVPN das bewältigen?

PureVPN Geschwindigkeit Testergebnisse

Ich habe PureVPN mit mehreren Standorten getestet. Die Verbindungsgeschwindigkeit und Ping-Raten waren in Ordnung. Die weltweite Download- und Upload-Geschwindigkeit unterstützt jedoch nicht die Aussage “Weltschnellste…” auf ihrer Website.

Die Upload-Geschwindigkeiten sind viel geringer als bei den Wettbewerbern und sowohl in den USA als auch in Europa nicht stabil.

RegionHerunterladen (Mbps)Hochladen (Mbps)Ping(Ms)
Nordamerika
New York2.422.82304
Chicago2.762.61343
Dallas2.372.19390
San Jose0.251.42442
Los Angeles2.041.78444
Kanada - Toronto2.672.33334
Kanada - Vancouver0.551.55418
Mexica1.31.13485
Südamerika
Brasilien0.530.81599
Argentinien0.90.11671
Panama0.791.18512
Costa Rica1.490.82419
Europa
England4.565.25179
Deutschland4.443.6121
Frankreich4.465.3157
Spanien4.264.85182
Niederlande2.315.43148
Rumänien1.245.85136
Asien
HongKong0.981.14642
Japon1.061.24617
Malasia0.350.38580
Afrika - Naher Osten - Indien
Südafrikaerfolglos
Indien1.712.13412
Israel2.593.25277

Hinweis: Das Ergebnis des Geschwindigkeitstests bedeutet nicht, dass PureVPN langsam ist. Unser Online-Erlebnis war ziemlich schnell. Online-Aktivitäten, wie auch Video-Streaming, waren recht gut. PureVPN fällt jedoch hinter den Geschwindigkeitsleistungen von Cyberghost, SaferVPN und VPNUnlimited zurück.

PureVPN Torrent-Leistung

Ähnlich wie bei unserem oben genannten PureVPN Geschwindigkeitstest lag die P2P-Download-Geschwindigkeit auf dem durchschnittlichen Niveau. Vor allem aber war es nicht stabil.

Nachdem ich mich für den “File Share”-Server der PureVPN-Software entschieden hatte, begann ich, die 371 MB große Datei herunterzuladen.

Wie auf dem Bild oben zu sehen ist, gab es während des Downloads sehr viele Höhen und Tiefen. Obwohl es sich um eine so kleine Datei handelte, dauerte es mehr als 10 Minuten.

PureVPN hat eine schlechte Leistung geliefert und wird nicht zum Herunterladen von Torrent-Dateien empfohlen. Dennoch gibt es einen Weg, die Dinge besser zu machen.

Falls Ihnen die Serverleistung nicht gefällt, gibt es viele davon. Versuchen Sie einfach, auf einen anderen zu wechseln. Auch hier sollte die Verbindung zu einem optimierten und weniger belasteten Server automatisch erfolgen. Solche bürokratischen Hindernisse sind nicht erforderlich.

PureVPN Popcorn Time Erfahrung – Ist es schnell genug?

Um bessere Ergebnisse zu erzielen, wechselte ich zu einem anderen P2P-Server und versuchte, einen Full HD Popcorn Time Film zu streamen.


Es dauerte etwa 15 Sekunden, um aktive Shares zu sammeln, und Popcorn Time begann, den Film herunterzuladen. Im Gegensatz zu meiner vorherigen Torrent-Geschwindigkeitsleistung habe ich diesmal etwa 1,5 MB/Sek. erreicht.

Von Zeit zu Zeit bekam ich 2 MB/sec oder weniger als 1 MB/sec. Dies ist eine klare Darstellung der instabilen Serverleistung. Können wir jedoch ein reibungsloses Streaming-Erlebnis haben?

Ja, das können wir. Im Gegensatz zur instabilen Serverleistung war die Download-Geschwindigkeit im Hintergrund gut genug, um uns zu helfen, Full-HD-Filme ohne Unterbrechung anzusehen.

Insgesamt hat mir die PureVPN P2P-Performance nicht gefallen. Das Unternehmen sollte sich auf die softwaretechnischen Verbesserungen konzentrieren, um den Anwender zu den besten P2P-Servern zu führen.

PureVPN Online-Gaming-Erlebnis

Demnächst verfügbar

zurück zum Menü ↑

PureVPN NetFlix und BBC iPlayer Erlebnis

Netflix macht es VPN-Unternehmen schwer, indem sie ihre Server blockieren. Auf der anderen Seite funktioniert PureVPN perfekt! Dennoch hat es einen einzigen Fehler.

PureVPN hat viel in spezialisierte Streaming-Server investiert und ihre Server schaffen es, Netflix-Blockierungen zu umgehen.

Die frühere PureVPN Performance war sehr schlecht. Doch jetzt scheint es, dass sich die Streaming-Investitionen ausgezahlt haben und Sie werden ein fantastisches Netflix USA Streaming-Erlebnis haben! Sehen Sie sich unten unsere Erfahrungen an.

Wir testen Netflix USA aus Europa. Wir konnten “The Walking Dead” in Full-HD-Qualität streamen.

PureVPN hat einen eigenen Server für den BBC iPlayer. Unser erster Versuch war ein Erfolg!

Die Qualität auf beiden Plattformen war zufriedenstellend und wir hatten keine Stabilitätsprobleme beim Streaming unserer Lieblingssendungen im Ausland. Es gibt jedoch einen einzigen Fehler, auf den ich hinweisen muss. Die Streaming-Server von PureVPN sind nicht benutzerfreundlich. Sobald Sie den Zweck “Stream” gewählt haben, müssen Sie die Server von “Location” auf “Channel” umstellen. Danach müssen Sie Ihre bevorzugte Streaming-Plattform auswählen.

Ein paar weitere Klicks sind dort zu erledigen. Ich hoffe, dass die folgenden Updates den Zugriff auf die Streaming-Server erleichtern!

zurück zum Menü ↑

Preis – und Rückgaberichtlinien

PureVPN bietet einen kostengünstigen Service ab nur 3,33$/Monat. Dies ist ein besonderer Rabatt für neue Benutzer. Es werden Ihnen zuerst 39,96$ berechnet. Im folgenden Jahr werden die Kosten 69,95$ betragen. Berücksichtigen Sie dies. Neben diesem exklusiven Angebot können Sie auch nach dem 1-Monats-Plan 10,95$/Monat oder 3-Monats-Plan 8$/Monat vorgehen.

Also…. Wir haben die Software gekauft und sie funktioniert bei uns nicht richtig. In diesem Fall können wir innerhalb von 31 Tagen eine Rückerstattung verlangen. PureVPN wird jedoch versuchen, Ihr Problem zuerst zu beheben. Wenn das Problem immer noch besteht, dann wird Ihre Rückerstattung veranlasst.

Früher hatte das Unternehmen so viele Bedingungen, wenn es um die Rückerstattung Ihres Geldes ging. Jetzt hält PureVPN es auf seiner Richtlinienseite ganz einfach!

PureVPN hat einen nicht rückerstattungsfähigen 3-Tage-Testplan.
zurück zum Menü ↑

Desktop-Software und mobile Apps

Die weniger ist mehr Mentalität wird bei den besten VPN-Anbietern auf dem Markt immer beliebter. Fast alle wichtigen Namen sind minimal geworden. PureVPN gehört nicht dazu. Außerdem sehen wir seit 2016 keine signifikanten Verbesserungen bei der PureVPN-Software.

Genau wie die Vorgängerversion hat die Software so viele Funktionen, dass es super einfach ist, sich zu verwirren.

Im Menü App Settings können Sie einige Verbindungsmerkmale sehen, so wie:

  • Automatische Wahlwiederholung bei Verbindungsabbruch.
  • Startet beim Systemstart.
  • Automatische Verbindung nach dem Start.
  • Synchronisiert Favoriten.
  • Sieben verschiedene Protokolle: PPTP, L2TP, SSTP, IKev2, TCP, UDP, StealthVPN

Die brillanteste Eigenschaft der Software ist der “Select Mode”. Diese Funktion hilft Ihnen bei den folgenden Möglichkeiten.

  • Stream-Mode: Dies gibt Ihnen die besten Serveroptionen, mit denen Sie BBC iPlayer, CW TV, ESPN, HBO, Hulu, Netflix usw. streamen können…
  • Internet-Freedom: soll Ihnen helfen, blockierte Websites freizugeben, wenn sie in Ihrem Land blockiert sind.
  • Security/Privacy Mode: ist eine gute Option für diejenigen, die viel Verschlüsselung benötigen.
  • File-Sharing: wenn Sie Torrenting und Shows mit Popcorn anzusehen mögen.
  • Dedicated IP: Dies funktioniert nur, wenn Sie das Addon “Dedicated IP” in Ihrem Plan haben.

Sie können diese Nutzungsarten jederzeit im Menü “Einstellungen” ändern.

Die Einige europäische Länder blockiert und drosselt so viele Websites. In diesem Sinne werde ich mich für die Option “Internetfreiheit” entscheiden. Achten Sie darauf, dass Sie kurz vor der Verbindung zu einem VPN-Server andere Optionen auf der Seite “Settings” auschecken.

Wie beim Menü “Select Language” unterstützt PureVPN 8 verschiedene Sprachen: Arabisch, Chinesisch, Niederländisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch und Türkisch.

Die Seite “Advanced options” enthält 2 verschiedene Optionen: Security und Internet Kill Switch.

Sie können zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen finden, wenn Sie wirklich mehr Privatsphäre benötigen.

Kill Switch ist eine Möglichkeit, alle Internetaktivitäten zu blockieren, wenn Sie die VPN-Verbindung abbrechen. Diese Funktion stellt sicher, dass Sie immer durch VPN-Verschlüsselung geschützt sind.

Schließlich ist “Split Tunneling” eine Möglichkeit, die VPN-Verbindung einer bestimmten App zuzuordnen. Andere Apps verwenden die normale IP-Adresse.

Insgesamt gefällt mir die PureVPN-Software überhaupt nicht. Während alle anderen Wettbewerber versuchen, minimales Design zu ertragen, muss man mit vielen unnötigen Features kämpfen. Anstatt eine solche Vielfalt zu bieten, sollte PureVPN den Standard-Verschlüsselungstyp verwenden und unwesentliche Funktionen entfernen.

Wegen der unzureichenden Verbesserungen in der Software werden wir unseren Bewertungspunkt senken!

PureVPN Mobile App

PureVPN hat eine einfach zu bedienende mobile App. Die Konfiguration ist einfach und Sie können sich in nur zwei Schritten mit einem Server verbinden. Sobald Sie Ihre Benutzerdaten eingegeben haben, wird Sie ein übersichtlicher Bildschirm begrüßen.

Ähnlich wie bei der Desktop-Software können Sie die Option “Select mode” nutzen. Jede Auswahl bietet Ihnen verschiedene Arten von Servern. Wenn Sie jedoch noch ein paar weitere Einstellungen vornehmen möchten, gehen Sie einfach zum Einstellungsmenü! PureVPN erweitert Ihre Privatsphäre mit Protokollen, “Split Tunneling” und den Funktionen “Kill Switch”.

Wenn Sie mit den Einstellungen und dem Verwendungszweck fertig sind, wählen Sie einfach einen Server für die Verbindung aus.

Sie sind fertig.

purevpn mobile connection

Insgesamt gefällt mir die PureVPN Mobile App, da sie ein leicht umschaltbares Menü mit der Option “Select mode” bietet. Im Gegensatz zur Desktop-Software wird Ihnen das minimalistische Design zu einem besseren Benutzererlebnis verhelfen.

Weniger Klicks, weniger Aufwand. PureVPN bietet das ganz gut mit mobilen Apps.

zurück zum Menü ↑

Sicherheitsprotokolle

Wie Sie bereits in den obigen Softwareeinstellungen gesehen haben, verfügt PureVPN über sieben verschiedene Protokolle. Das Stealth-Modus-Protokoll ist PureVPN selbst vorbehalten. Neben den Protokollen sehen Sie “Lightning bar” für die Geschwindigkeit und “Security bar” für die Sicherheit.

Je mehr Geschwindigkeit Sie möchten, desto unsicherer wird Ihr Server. Wie beim IKev2-Protokoll können Sie jedoch sowohl die erforderliche Geschwindigkeit als auch die Sicherheit erreichen. Es hängt alles vom Verwendungszweck des VPN-Dienstes ab.

learn the details of the purevpn protocols you can use within the software

PureVPN erhält von uns eine gute Bewertung, da es alle Core-Protokolle PPTP, OpenVPN, L2TP, SSTP, IKev2 sowie weitere Protokolle für eine zuverlässige und sichere Verbindung enthält.

Andere Geräte

PureVPN hat seinen Service erweitert, indem es mit Kodi, Routern, Android TV, Firefox und Firestick kompatibel ist.

Wenn Sie eines dieser Geräte verwenden, helfen Ihnen 5 simultane Verbindungen, neben PC und Smartphones sicher zu bleiben.

Kostenlose Dienste von PureVPN

Es kommt nicht oft vor, dass man einen kostenlosen Dienst bei VPN-Unternehmen findet. PureVPN agiert jedoch außergewöhnlich und hat einen erstaunlichen kostenlosen Service namens “Bad Ad Jonny”.

Sie wissen bereits, dass diese Werbeblocker auf dem Markt nur wenige der Ads blockieren, da sie eine Vereinbarung mit großen Werbeunternehmen wie Google, Bing usw. haben… Zum Beispiel lässt “ABP – Ad Block Plus” die Suchergebnisanzeigen nicht aus.

PureVPN hat dafür eine praktische Lösung. Bad Ad Johnny blockiert alle Anzeigen, einschließlich Popups, eingefügte Anzeigen sowie Suchergebnisanzeigen. Eine solche Verbesserung auf dem freien Markt könnte einen großen Einfluss auf die Werbeunternehmen haben.

Hinweis: Das Plugin muss verbessert werden, da es auch die Thumbnails von Webseiten-Artikeln blockiert.

Hinweis 2: Der Werbeblocker funktioniert derzeit bei Firefox. Das Unternehmen arbeitet an der Chrome-Version.

zurück zum Menü ↑

Funktioniert PureVPN korrekt?

Laut unseren Tests in Desktop- und mobilen Umgebungen hat sich PureVPN als hervorragend bewährt. Die Software ist mit vielen Geräten kompatibel. Wenn Sie keine Software verwenden möchten, können Sie auch eine VPN-Verbindung mit manuellen Einstellungen einrichten und sich mit ihr verbinden.

Neben der Sicherheit bietet PureVPN auch spezielle Server sowohl für “Streaming” als auch für “P2P” an. Laut unseren Netflix und BBC iPlayer Tests bieten dedizierte Server Qualität und stabile Geschwindigkeit. Allerdings können Sie das Streaming-Erlebnis von bis zu 4k genießen!

Es gibt jedoch ein Problem! Wenn Sie China, die Türkei, Russland oder ein anderes Land besuchen, in dem VPNs blockiert sind, wird PureVPN nicht empfohlen. Das Unternehmen hat keine “verschleierten Server” und es funktioniert nicht richtig.

zurück zum Menü ↑

Kundenbetreuung

Ich musste die Kundenbetreuung kontaktieren, um mehr über die ” Bad Ad Jonny ” Extension zu erfahren. Es dauerte genau 28 Sekunden, bis meine Nachricht gelesen wurde. Es ist erstaunlich, wie ein Unternehmen mit so viel Kundendichte einen so schnellen Support bietet.

Ich bekam meine Antwort ziemlich schnell mit genauen Informationen.

Neben dem Live-Chat enthält PureVPN so viele Artikel über Erste Schritte, Fehlerbehebung, Einrichtungsanleitungen, Konto&Billing, Streaming und Bypassing…

Was interessanter ist, sind die Artikel so ordentlich geschrieben und bis zu dem Punkt, dass man tatsächlich bekommt, was man braucht!

Dennoch gibt es ein einziges Problem. Alle Artikel sind in englischer Sprache verfasst. Selbst wenn die PureVPN Landing Page 14 verschiedene Sprachen hat, ignorierten sie die Übersetzung der Artikel und Nicht-Englischsprachige müssen Google Translate verwenden.

zurück zum Menü ↑

Logging-Richtlinien! Führt PureVPN Logs?

PureVPN ist ein in Hongkong ansässiges Unternehmen. Daher gibt es keine Gesetzgebung, die Unternehmen verpflichtet, jegliche Art von Informationen an Dritte weiterzugeben. Das bedeutet, dass Ihre Daten sicher sind.

Werfen wir einen genaueren Blick auf die “No-Log” Versprechungen von PureVPN:

Wir haben keine Protokolle oder Aufzeichnungen von:

  • Ihre Herkunfts-IP-Adresse
  • Zugewiesene IP-Adresse des VPN-Servers
  • Zeitstempel der VPN-Sitzung
  • Ihre Browsing-Aktivitäten
  • DNS-Anfragen

Kurz gefasst:

  • Wir wissen nicht, was Sie mit unserem Service abrufen, durchsuchen, hochladen oder herunterladen.
  • Wir können nicht feststellen, zu welchem Zeitpunkt Sie sich mit dem VPN verbunden haben, mit welcher IP-Adresse und welche VPN-IP Ihnen zugewiesen wurde.
  • Selbst wenn wir gezwungen sind, Benutzerinformationen weiterzugeben, können wir das einfach nicht, weil wir nichts Persönliches zu teilen haben.

Zu Beginn mögen Sie davon ausgehen, dass PureVPN über eine klare Protokollrichtlinie verfügt, der Sie vertrauen können! Es ist jedoch nicht so einfach.

Das FBI, das den Fall Ryan Lin in den USA untersuchte, forderte von PureVPN viele Informationen, die die Verhaftung von Lin zur Folge hatten. Unter diesem Link erfahren Sie mehr über den Fall. Darüber hinaus können Sie die Golden Frog Analyse lesen, um zu erfahren, wie PureVPN tatsächlich einige Protokolle führt.

PureVPN hat die Gerüchte bisher nicht widerlegt. Daher können wir der Datenschutzerklärung von PureVPN überhaupt nicht vertrauen.

Zusammengefasst!

PureVPN ist ein kostengünstiger VPN-Dienstleister, der auf vielen verschiedenen Plattformen recht gut funktioniert. PureVPN unterstützt fast alle Arten von mobilen und intelligenten Geräten und verfügt über eine erstaunliche Kompatibilität.

5 simultane Verbindungen, durchschnittliche Geschwindigkeitsleistung, einfach zu bedienende “Select Mode”-Funktion, um Streaming-Sites zu umgehen, und “Kill Switch”-Funktion sind einige der wichtigsten Funktionen, die Sie für Ihre täglichen Bedürfnisse nutzen können. Die PureVPN-Desktopsoftware fühlt sich jedoch 2019 veraltet an und sollte auf jeden Fall ein minimales Erscheinungsbild aufweisen.

Außerdem können Sie der no Logging-Richtlinie von PureVPN nicht vertrauen. Aufgrund des FBI-Falles von Ryan Lin hat sich PureVPN als ein VPN-Anbieter erwiesen, dem man in Bezug auf den Datenschutz nicht vertrauen kann.

Nur eine kleine Warnung: Verwenden Sie PureVPN nicht, wenn Sie etwas illegales online tun!

Zweijährlich

$2.49/ Monat
$2.49/ Monat
  • OpenVPN, PPTP, L2TP, SSTP + 3 mehr
  • Über 140 Länder
  • Unbeschränkte Bandbreite
  • Furchtbar-Logs-Politik
  • Gleichzeitige Verbindung über bis zu 5 Geräte
  • Geld-zurück-Garantie innerhalb von 15 Tagen

1 Monat

$10/ Monat
$10/ Monat
  • OpenVPN, PPTP, L2TP, SSTP + 3 mehr
  • Über 140 Länder
  • Unbeschränkte Bandbreite
  • Furchtbar-Logs-Politik
  • Gleichzeitige Verbindung über bis zu 5 Geräte
  • Geld-zurück-Garantie innerhalb von 15 Tagen

Jährlich

$4.15/ Monat
$4.15/ Monat
  • OpenVPN, PPTP, L2TP, SSTP + 3 mehr
  • Über 140 Länder
  • Unbeschränkte Bandbreite
  • Furchtbar-Logs-Politik
  • Gleichzeitige Verbindung über bis zu 5 Geräte
  • Geld-zurück-Garantie innerhalb von 15 Tagen
7.3 Testergebnis
Kostengünstiger VPN-Service

Zu einem wettbewerbsfähigen Preis bietet Ihnen PureVPN jede erdenkliche Option. Gleichzeitige Verbindung von bis zu 5 Geräten, dedizierter Software und mobilen Anwendungen; 24/7-Kundensupport, 7 verschiedene Protokolle für mehr Privatsphäre und Sicherheit; 31 Tage Geld-zurück-Garantie. Testen Sie PureVPN ohne Risiko!

Performance
6
Software
5
Preis
8
Kundendienst
10
VORTEILE
  • Große Unterstützung
  • Toller Preis für einen Zweijahresplan
  • Die Software funktioniert ordnungsgemäß auf Desktop- und mobilen Geräten.
  • Netflix und BBC iPlayer Streaming genehmigt
NACHTEILE
  • Keine Möglichkeit, einen bestimmten Server in einem ausgewählten Land auszuwählen.
  • Veraltete Software
  • Umstrittene Datenschutzerklärung
  • Hat dem FBI Benutzerinformationen ausgehändigt.
Erzähl uns von deiner Erfahrung

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Gesamtpunktzahl

venenatis, eget velit, et, dolor mattis mi, adipiscing id vel, fringilla libero
VpnXD

Send this to a friend