Die 5 besten kostenpflichtigen VPN-Dienste im Jahr 2021

Haben Sie genug von Ihren kostenlosen und problematischen VPNs? Oder vielleicht wollen Sie einfach nur einen sicheren und professionellen Start mit dem VPN Ihrer Wahl! Dann habe ich etwas für Sie. In diesem Artikel werde ich Ihnen die 5 besten kostenpflichtigen VPN-Dienste auf dem Markt vorstellen.

Wenn Sie sich für eine unserer Auswahlen entscheiden, erhalten Sie nicht nur ein Höchstmaß an Online-Privatsphäre, sondern auch eine riesige Serverabdeckung, eine erstaunliche Downloadgeschwindigkeit, dedizierte Streaming-Server und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.


1. SurfShark: Ab 2,49$/Monat; No-Log-Policy, 4 Protokolle, RAMDisk-Server; 3200 Server in 60 Ländern; Bis zu 70+ Mbps Downloadgeschwindigkeit, 16 Netflix-Bibliotheken und dedizierte Streaming-Server für viele andere Plattformen; Unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen.

2. ExpressVPN: Ab 6,67$/Monat; Bewährte No-Log-Policy, 4 Protokolle, RAMDisk-Server; Server in 93 verschiedenen Ländern; Bis zu 60+ Mbps Downloadgeschwindigkeit, 5 verschiedene Netflix-Bibliotheken und mehrere andere unterstützte Streaming-Plattformen; 5 gleichzeitige Verbindungen.

3. NordVPN: Ab 3,71$/Monat; No-Log-Policy, 2 Protokolle, RAMDisk-Server; 5000+ Server in 59 Ländern; 70+ Mbps Downloadgeschwindigkeit, 6 verschiedene Netflix-Bibliotheken und streamingfreundliche Server; 6 gleichzeitige Verbindungen.

4. VyprVPN: Ab 2,5$/Monat; Bewährte No-Log-Richtlinie; 4 Protokolle; 700 Server in 70 verschiedenen Ländern; Bis zu 40+ Mbps Downloadgeschwindigkeit; 5 verschiedene Netflix-Bibliotheken mit mehreren anderen dedizierten Streaming-Servern; 5 gleichzeitige Verbindungen.

5. Hide.Me: Ab 2,5$/Monat; No-activity-log policy; Server in 62 Ländern; Bis zu 20 Mbps Downloadgeschwindigkeit; Netflix und BBC iPlayer Bibliotheken; 6 gleichzeitige Verbindungen.


Wie ich die bestbezahlten VPN-Dienste ausgewählt habe

Sicherlich gibt es Hunderte von kostenpflichtigen VPN-Diensten, aus denen Sie wählen können. Allerdings sind sie in Bezug auf die Funktionsaspekte nicht gleich. Deshalb habe ich mehrere Kategorien zusammengestellt, um die Anbieter zu vergleichen und gegenüberzustellen. Auf diese Weise können wir eine riesige Menge an Geld sparen und die besten Dienste mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis finden, die Sie für Ihr Geld kaufen können.

Datenschutz

Alles, was wir online tun, sollte nicht die Angelegenheit von jemand anderem sein. Deshalb brauchen wir einen VPN-Dienst mit einer zuverlässigen Log-Policy, fehlerfreien Apps und einer sicheren Server-Infrastruktur. Darüber hinaus prüfen wir, ob ein Drittanbieter-Audit die Datenschutzmaßnahmen der Unternehmen bestätigt.

Serverabdeckung und Geschwindigkeitsleistung

Als nächstes brauchen wir Geschwindigkeit zusammen mit einer anständigen Serverabdeckung. Diese Kombination kann nicht voneinander getrennt werden.  Wir brauchen Geschwindigkeit, um die volle Kapazität unserer Internetverbindung auszunutzen. Um dies zu ermöglichen, brauchen wir einen Server in der Nähe unseres aktuellen Standorts.

Darüber hinaus können wir auch auf Streaming-Plattformen wie verschiedene Netflix-Bibliotheken, BBC iPlayer oder andere lokale Plattformen zugreifen, wenn wir einen VPN-Server in einem bestimmten Land haben.

VPN features

Das Anpassen der VPN-Apps an unsere Vorlieben ist ein Muss. In diesem Sinne sollte ein VPN benutzerfreundlich und mit praktischen Funktionen ausgestattet sein. Solche Anpassungen werden uns helfen, den VPN-Dienst mit der größtmöglichen Optimierung entsprechend unserer eigenen Benutzererfahrung zu nutzen.

Preisgestaltung und Erstattungspolitik

Es könnte so aussehen, als würden wir zu viel von einem VPN-Dienst verlangen. Im Gegenzug könnten Sie auch denken, dass Sie so viel für einen hervorragenden Service bezahlen müssen. Ein Qualitäts-VPN muss jedoch nicht zu viel kosten. Deshalb werden wir uns auf die kostenpflichtigen VPNs konzentrieren, die das beste Preis/Leistungsverhältnis bieten.

Zusätzlich habe ich dafür gesorgt, dass Sie im Falle eines Problems durch echte Geld-zurück-Garantien geschützt sind.

5 Beste kostenpflichtige VPN-Dienste

Nachdem wir mehrere VPN-Dienste mit so vielen Prüfpunkten getestet haben, sind hier die 5 besten und kostenpflichtigen VPN-Dienste, die Ihre allgemeinen Erwartungen erfüllen können.

Vergessen Sie nicht, dass jeder Benutzer in einem Anwendungsfall etwas anderes erwarten könnte. Lesen Sie daher diesen Leitfaden genau durch und wählen Sie den für Ihre Bedürfnisse am besten geeigneten aus.

1. SurfShark

PROS:

  • No-Log-Richtlinie mit Off-Shore-Sicherheit
  • 3200 Server in 63 verschiedenen Ländern, bis zu 70 Mbit/s Download-Geschwindigkeit
  • Sport, On-Demand-Streaming-Bibliotheken
  • Bestes Preis-/Leistungsverhältnis mit 2,49$/Monat

CONS:

  • Schlechte Torrent-Leistung
  • Rabatt endet nach Verlängerungszeitraum

2. ExpressVPN

PROS:

  • Bewährte “No-Log”-Politik
  • Server in 93 Ländern mit einer durchschnittlichen Download-Geschwindigkeit von 50+ Mbps
  • 4 Netflix-Bibliotheken und viele andere Streaming-Dienste
  • P2P-freundliche Server

CONS:

  • Zu teurer Service
  • Unkategorisierte Server erschweren die Navigation der App

3. NordVPN

PROS:

  • Eine geprüfte No-Log-Richtlinie mit WireGuard- und OpenVPN-Protokollen
  • Download-Geschwindigkeit bis zu 70 Mbps
  • 5000+ Server in 59 verschiedenen Ländern
  • P2P- und Streaming-freundliche RAMDisk-Server
  • Gleichzeitige Verbindung mit bis zu 6 Geräten

CONS:

  • Langsame P2P-Leistung
  • Nicht empfohlen für Online-Gamer
  • Einer der Server von NordVPN wurde bereits gehackt

4. VyprVPN

PROS:

  • Datenschutzfreundliche No-Log-Richtlinie nach Schweizer Recht.
  • Download-Geschwindigkeit bis zu 40+ Mbps
  • 700+ Server an 70 verschiedenen Standorten
  • P2P- und Streaming-freundliche Server
  • Gleichzeitige Verbindung von bis zu 5 Geräten

CONS:

  • Langsame P2P-Leistung
  • Nicht empfohlen für Online-Gamer
  • Einer der Server von NordVPN wurde bereits gehackt

5. Hide.me

PROS:

  • Offshore-Datenschutz mit No-Log-Policy
  • Bewährte Verschlüsselung mit 5 verschiedenen Protokollen
  • Bis zu 40 Mbps Download-Geschwindigkeit
  • 1900 Server in 46 verschiedenen Ländern
  • Unterstützung von 4 verschiedenen Netflix-Bibliotheken
  • Gleichzeitige Verbindung mit bis zu 10 Geräten

CONS:

  • VPN-Apps sind nicht benutzerfreundlich
  • Schlechte Torrent-Download-Geschwindigkeit
  • Funktioniert möglicherweise nicht in eingeschränkten Ländern

Warum kostenpflichtige VPNs verwenden

Sie fragen sich vielleicht, warum Sie ein paar Dollar für ein VPN sparen sollten. Nun, ich habe die Antwort für Sie. Lassen Sie es mich einfach mit ein paar entscheidenden Punkten ausdrücken.

Dafür sollten Sie für ein VPN bezahlen:

  • erhalten Sie eine gute verschlüsselte Geschwindigkeit sowohl für das tägliche Surfen als auch für hochwertiges Streaming.
  • erhalten Sie regelmäßige Updates für ein besseres Benutzererlebnis.
  • keine Beschränkungen und Drosselungen.
  • halten Sie Ihre Online-Aktivitäten mit zuverlässigen No-Log-Richtlinien sicher.
  • nutzen Sie verschiedene Serverstandorte auf der ganzen Welt.
  • verhindern Sie mögliche IP/DNS-Lecks mit fehlerfreien Apps.

Die bestbezahlten VPNs im Überblick

In diesem Artikel habe ich Ihnen die besten kostenpflichtigen VPN-Dienste angeboten, denen Sie vertrauen können und die das beste Preis-/Leistungsverhältnis bieten. Verwenden Sie einfach keine kostenlosen VPN-Dienste. Probieren Sie einfach einen dieser kostenpflichtigen aus und erhalten Sie die bestmögliche Leistung.

Wenn Sie einen kostenpflichtigen Dienst bevorzugen, können Sie Netflix-Bibliotheken freischalten, riesige Dateien in super kurzer Zeit herunterladen, Ihre Online-Privatsphäre verbessern und viele andere Server in verschiedenen Ländern verbinden.

Wir freuen uns auf Ihre Meinung zu hören

      Hinterlasse einen Kommentar

      VpnXD
      Logo